Tatort: Im gelobten Land

Der Tatort vom vergangenen Sonntag begab sich ins Milieu der Schlepper und Schleuser – und damit in ein topaktuelles Thema. Menschen flüchten aus ihrer Heimat vor Not, Gewalt und Hoffnungslosigkeit. Sie nehmen dafür so gut wie Alles in Kauf und bezahlen dafür mit ihrer Gesundheit – und manchmal auch mit dem Leben.

Die Folge versucht ein wenig die Hintergründe und Zusammenhänge aufzuzeigen, etwa die Verbindung Menschenschmuggel – Drogenschmuggel, schafft dies aber infolge des begrenzten Zeitrahmens nur teilweise. Vieles bleibt offen und nur angerissen – Menschen, ob Schlepper, Geschleppte oder Polizisten als Spielbälle von Macht, Politik und Geld. Trotzdem lohnt es sich, die Folge anzusehen, denn sie ist aktuell, packend und eindringlich gespielt!

Verfügbar auf ARD – Mediathek

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Archiv