Textilindustrie

Zu wenig Stoff in Italiens Textilindustrie

textiles_(320_x_240)Die italienischen Provinz Prato ist mehr oder weniger das Herz der Europäischen Textilindustrie. Wie prekär die Zustände der Arbeiter und hier quasi mitten in Europa sind, zeigen drei Artikel der Presse.

Italien geht der gute Stoff aus

Chinesische Sklavenarbeit in der Toskana

Problem wurde jahrzehntelang ignoriert

Share Button

Buchtipp: Fadenkreuz

FadenkreuzEin Buch von Eva Rossmann, oder besser gesagt, ein Krimi, der hier vorgestellt werden soll. Es ist nicht die Krimigeschichte die aufmerksam macht, sondern die Hintergründe und Zusammenhänge. In leicht lesbarer und guter Form wird hier die Ausbeutung in der Textilindustrie beleuchtet. Die an Sklaverei erinnernden Zustände der Arbeits- und Lebensbedingungen der ArbeiterInnen werden ebenso angeschnitten, wie die weltweite Vernetzung der Konzerne und die oft wenig beachtete Beteiligung der Konsumenten u.a.m. Weiterlesen

Share Button

Anstehende Veranstaltungen

Oktober 2021
MDMDFSS
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Archiv
E-Mail-Benachrichtigung
Mit dem Eintrag Ihrer E-Mail-Adresse stimmen Sie ausdrücklich zu, zukünftig eine Benachrichtigung über einen neuen Blog-Eintrag zu erhalten. Sie können diesen Dienst jederzeit wieder kündigen.
Loading