trafficking

Menschenhandel – vielfach unsichtbar

Mit sehr scharfen Worten kritisierte Papst Franziskus beim Angelusgebet am vergangenen Sonntag den Menschenhandel. Man müsse alle Anstrengungen unternehmen, um dieses „Verbrechen“ und die „nicht tolerierbare Schande“ zu bekämpfen. Anlass ist der „Tag des Gebets und der Reflexion gegen den Menschenhandel“, der im Rahmen des Heiligen Jahres gestern, am 8. Februar, begangen wurde. Continue Reading