EU fördert Menschenhandel

Die EU fördere Schlepperei und Menschenhandel, sagt Strafrechtler Andreas Schloenhardt: Wer legale Wege der Einreise verhindere, treibe Flüchtlinge in die Arme von Ausbeutern. Lesen Sie das ganze interessante Interview von Maria Sterkl/derStandard dazu hier →

Grenzzäune

 

Share Button

Buchtipp: Eine Handvoll Rosinen

RomanRosinenNoch ein Buch, das sich mit dem aktuellen Thema Flucht, Asyl und „Neue Heimat“ beschäftigt. Wieder in Form eines Romans werden die Zustände und Realitäten jener Menschen sichtbar gemacht, die, gezwungen durch Krieg und Verfolgung auf den ungewissen und gefährlichen Weg in das verheißungsvolle Europa aufmachen.

Zum Inhalt:

Ludwig Blum ist ein rechtschaffener Mann. Er glaubt an die Gesetze. An den Staat. An die Gerechtigkeit. Als Fremdenpolizist in Traiskirchen, dem größten Flüchtlingslager Österreichs, leistet er Hilfe, wo er kann, und unterlässt sie, wo ihm die Hände gebunden sind. Bis es um die Abschiebung von Aram Khalil geht und im Zuge einer Betreuungskrise Hunderte Flüchtlinge auf der Straße schlafen müssen. Da beginnt Ludwig Blum an den Gesetzen zu zweifeln Weiterlesen

Share Button

Wanderausstellung: „Menschenhandel sichtbar machen“

IMG_2098_(800_x_600)Das Team von Ware-Mensch.at freut sich nun eine Wanderausstellung mit dem Thema: „Menschenhandel sichtbar machen“ bereit stellen zu können. Damit sollen Pfarren, Schulen, Institutionen, Vereine, Firmen, Banken, etc. angesprochen werden, um diese Thema mehr im öffentlichen Bewusstsein zu verankern. Weiterlesen

Share Button

LINZ: 21. – Oktober – 2015

Solwodi_Plakat18Okt_K01_(1600_x_1200)Der Verein Solwodi lädt zur Veranstaltung

Über Macht und Würde

ein. Nähere Infos entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Bitte unbedingt vormerken!

Termin : 21.Oktober 2015

Share Button

Theaterstück zu Masche: LOVERBOY

Loverboy2

Wer kennt es nicht, das wunderbare Gefühl der ersten Liebe? Wenn man meint Schmetterlinge im Bauch zu haben und die ganze Welt in einem sanften rosa Ton versinkt. Doch plötzlich kehrt sich all dies ins Absurde und wird zur Hölle auf Erden.

Das Theaterstück „Kalbfleisch“ nimmt sich der Masche: LOVERBOY an.

Karten und weitere Infos

ACHTUNG! –  weitere Aufführungen finden im Theater am Ortweinplatz (TaO) in Graz am 6. 11. um 12:00 und 19:00, sowie am 7. 11. um 19:00 statt.

Share Button

Kommende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Archiv